Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


support:install

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
support:install [d.m.Y H:i]
willuhn
support:install [d.m.Y H:i]
willuhn
Zeile 1: Zeile 1:
-===== Installationsanleitung =====+ 
 + 
 +===== Ausführliche Installationsanleitung =====
  
 ==== Systemvoraussetzungen ==== ==== Systemvoraussetzungen ====
  
-=== SUN Java 1.oder höher (JRE oder JDK) ===+=== SUN Java 1.oder höher (JRE oder JDK) ===
  
 Ob und in welcher Version Java installiert ist, kann mit folgendem Befehl an der Kommandozeile (Windows: "Eingabeaufforderung", Mac: "Terminal") geprüft werden: Ob und in welcher Version Java installiert ist, kann mit folgendem Befehl an der Kommandozeile (Windows: "Eingabeaufforderung", Mac: "Terminal") geprüft werden:
Zeile 11: Zeile 13:
 Die Ausgabe sollte dann in etwa so aussehen: Die Ausgabe sollte dann in etwa so aussehen:
  
-  java version "1.5.0_18+  java version "1.6.0_21
-  Java(TM) Runtime Environment, Standard Edition (build 1.5.0_18-b02+  Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_21-b06
-  Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.5.0_18-b02, mixed mode)+  Java HotSpot(TM) Client VM (build 17.0-b16, mixed mode, sharing)
  
 Falls die Systemvoraussetzung nicht erfüllt ist, kann Java von [[http://www.java.com]] heruntergeladen werden. Falls die Systemvoraussetzung nicht erfüllt ist, kann Java von [[http://www.java.com]] heruntergeladen werden.
Zeile 38: Zeile 40:
 === Linux === === Linux ===
  
-| **Hinweis** Bei der Verwendung von OpenSuSE können Hibiscus und Jameica auch über das Paket-Repository "packman" installiert werden. Siehe [[support:bezugsquellen|Bezugsquellen]] |+| **Hinweis** Bei der Verwendung von OpenSuSE können Hibiscus und Jameica auch über das Paket-Repository "packman" installiert werden. Außerdem kann bei Verwendung von Ubuntu die aktuelle Version einschließlich des plugins SynTAX über das Software-Verzeichnis und eine spezielle ppa von Dennis Benndorf bezogen werden. Siehe [[support:bezugsquellen|Bezugsquellen]] |
  
 Entpacke alternativ die ZIP-Datei "hibiscus.zip" in das Unterverzeichnis "plugins" innerhalb der Jameica-Installation. In der Regel ist das: Entpacke alternativ die ZIP-Datei "hibiscus.zip" in das Unterverzeichnis "plugins" innerhalb der Jameica-Installation. In der Regel ist das:
Zeile 64: Zeile 66:
 ==== Erste Schritte / Konfiguration ==== ==== Erste Schritte / Konfiguration ====
  
-Nach erfolgreicher Installation und erstem Start wird ein Dialog "Erste Schritte" angezeigt. Klicke auf "Sicherheitsmedium einrichten" und folge bitte den Anweisungen, um Chipkartenleser, Schlüsseldiskette oder eine PIN/TAN-Konfiguration einzurichten. Klicke dort anschliessend auf den Button "Sicherheitsmedium testen", um die korrekte Konfiguration zu prüfen.+Nach erfolgreicher Installation und erstem Start wird ein Dialog "Erste Schritte" angezeigt. Klicke auf "Sicherheitsmedium einrichten" und folge bitte den Anweisungen, um Chipkartenleser, Schlüsseldiskette oder eine PIN/TAN-Konfiguration einzurichten. Klicke dort anschliessend auf den Button "Konfiguration testen", um die korrekte Konfiguration zu prüfen. Wenn der Test erfolgreich verlief, erscheint ein Dialog, der das automatische Anlegen der zugehörigen Konten anbietet.
  
 Im Wiki finden sich auch passende Beispiel-Konfiguration zu [[support:list:banken|Banken]] und [[support:list:kartenleser|Kartenlesern]]. Im Wiki finden sich auch passende Beispiel-Konfiguration zu [[support:list:banken|Banken]] und [[support:list:kartenleser|Kartenlesern]].
Zeile 70: Zeile 72:
 | **Tipp** Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung der Sicherheitsmedien befindet sich auch im Hibiscus-Handbuch. Klicke hierzu einfach im Programm-Menu von Jameica auf "Plugins>Hibiscus>Handbuch". | **Tipp** Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung der Sicherheitsmedien befindet sich auch im Hibiscus-Handbuch. Klicke hierzu einfach im Programm-Menu von Jameica auf "Plugins>Hibiscus>Handbuch".
  
-Wechsle nun in der Navigation zu "Jameica>Hibiscus>Konten" um die Liste der verfügbaren Konten anzuzeigen. Klicke auf den Button "Konten automatisch aus Sicherheitsmedium ermitteln". Wähle in dem sich öffnenden Fenster das soeben konfigurierte Medium aus und klicke auf "Übernehmen". Insofern die Bank dies unterstützt, werden nun die verfügbaren Bankverbindungen automatisch ermittelt. Du wirst hierbei zur Eingabe der PIN aufgefordert. Falls die Bank das Abrufen der Kontenliste nicht unterstützt, dann lege die gewünschten Bankverbindungen bitte manuell über den Button "Neues Konto" an.+Falls die Konten nicht bereits automatisch angelegt wurden, dann wechsle in der Navigation zu "Jameica>Hibiscus>Konten" um die Liste der verfügbaren Konten anzuzeigen. Klicke auf den Button "Konten automatisch aus Sicherheitsmedium ermitteln". Wähle in dem sich öffnenden Fenster das soeben konfigurierte Medium aus und klicke auf "Übernehmen". Insofern die Bank dies unterstützt, werden nun die verfügbaren Bankverbindungen automatisch ermittelt. Du wirst hierbei zur Eingabe der PIN aufgefordert. Falls die Bank das Abrufen der Kontenliste nicht unterstützt, dann lege die gewünschten Bankverbindungen bitte manuell über den Button "Neues Konto" an.
  
 Nachdem du durch Doppelklick auf eines der Konten die Detail-Ansicht geöffnet hast, kannst du nun über "Saldo und Umsätze abrufen" den aktuellen Kontostand sowie die verfügbaren Kontoauszüge abrufen. Nachdem du durch Doppelklick auf eines der Konten die Detail-Ansicht geöffnet hast, kannst du nun über "Saldo und Umsätze abrufen" den aktuellen Kontostand sowie die verfügbaren Kontoauszüge abrufen.


Impressum | Datenschutz
support/install.txt · Zuletzt geändert: d.m.Y H:i von willuhn